Auf den Spuren Ernst Barlachs durch Güstrow

Auf den Spuren Ernst Barlachs durch Güstrow

Blind schwebt die Bronzefigur über den runden Zaun am Rande des Güstrower Doms. Die Augen scheinen blind zu sein und doch steckt so viel Ausdruck in ihnen, in dem Gesicht der Figur: Schmerz, Trauer, aber keine Angst, keine Einsamkeit. Sie ist zentraler Punkt für ein Kriegerdenkmal für die Gefallenen zunächst im ersten Weltkrieg, später auch … Weiterlesen

Ein neues Jahr…

Ein neues Jahr…

…und wieder geht ein Jahr. Alles Gute, danke klar…“ (PUR, Ein graues Haar) Und ehe ich mich versehe, bin ich 38 Jahre. Ein neues Jahr hat still und heimlich begonnen. Okay, so heimlich war es nicht: Zirka über 50 facebook-Feunde, die ich virtuell und real kenne, haben mir gratuliert. Dazu kamen Anrufe von der Familie … Weiterlesen

1000 Fragen an mich selbst – Neue Antworten

1000 Fragen an mich selbst – Neue Antworten

Hach, hier ist derzeit sehr viel los. Ich bin beruflich mega eingespannt. Deshalb ruht dieser Blog auch gerade mehr. Ich komme einfach nicht hinterher, ihn zu bespielen. Und ich muss mich dann ja noch mit neuen Richtlinien auseinander setzen. Eigentlich wollte ich ihn ja auch schon längst auf eine eigene Domain umziehen lassen. Aber Job … Weiterlesen